Fotojournalismus

Jede Zeitung lebt heute von gut gemachten Fotos. Das gilt für Magazine, in welchen eine Geschichte oft komplett in Form einer Fotostrecke mit Bildunterschriften erzählt wird, wie für die Tageszeitung, bei der das Bild den Mediennutzer dazu animieren soll, den Text zu lesen. Der Fotojournalismus hat also einen zeitlichen Bezug zu einem bestimmten Ereignis, bemüht sich um Authentizität und hat mit den Methoden der Reportage oft einen erzählenden Charakter.

 

Weiter zu:

Entwicklung des Fotojournalismus

Wo arbeiten Fotojournalisten?

Wege in den Fotojournalismus