Berufsbilder im Fernsehjournalismus

Die Beiträge für eine Sendung werden von einer größeren Redaktion zusammengestellt. Anschließend besteht die Aufgabe des Moderators darin, die Berichte und Reportagen inhaltlich miteinander zu verknüpfen und geeignete Einleitungen zu formulieren, welche dem Zuschauer den Einstieg in das jeweilige Thema erleichtern sollen.

Der Tagesablauf in Fernsehredaktionen wird in den Redaktionskonferenzen festgelegt und strukturiert. Beispielsweise werden Nachrichtensendungen, die abends ausgestrahlt werden, in einer Konferenz am Morgen, am Mittag und am Nachmittag besprochen. Diese Konferenzen werden vom jeweiligen Chefredakteur geleitet. Die Redakteure haben hier die Gelegenheit, nach einer ersten Recherche die ausgewählten Beiträge vorzustellen und anschließend zu erstellen. Ferner wird bei den Redaktionskonferenzen ein sogenannter Ablaufplan erstellt, in welchem sämtliche Informationen, die für den Ablauf der Sendung wichtig sind, festgehalten werden. Üblicherweise wird die jeweilige Sendung anschließend von zwei sogenannten Planungsredakteuren organisatorisch umgesetzt, wobei einer für redaktionelle und der andere für technisch-organisatorische Fragen als Ansprechpartner dient. Inhaltlich wird der Ablauf einer Nachrichtensendung hingegen vom Chef vom Dienst organisiert, der mit den Redakteuren aus verschiedenen Redaktionen, freien Reportern und Korrespondenten zusammenarbeitet. Die Moderation einer Sendung übernimmt ein Sprecher oder Moderator, in großen Redaktionen gibt es zudem spezielle Moderationsredakteure.

 

Weiter zu:

Entstehung des Fernsehens

Was ist Fernsehjournalismus?

Berufseinstieg in den Fensehjournalismus

Zurück zur Startseite Fernsehjournalismus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen